23.09.2018: Mantrailingseminar (Personensuche) für ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE

Ob im Rettungseinsatz zur Suche von vermissten Personen, zur Therapieunterstützung von unsicheren, ängstlichen oder hyperaktiven Hunden, oder als Beschäftigung - Mantrailing findet weltweit immer mehr Anhänger.  Auch die vierbeinigen Teampartner haben an dieser anspruchsvollen Nasenarbeit sichtlich Freude, denn für sie stellt das Verfolgen von Spuren eine artgerechte Beschäftigung dar.

Mantrailing ist eine Spurensuche, bei der der Hund der individuellen Geruchsspur eines bestimmten Menschen folgt, gleichgültig auf welchem Untergrund er sich fortbewegt hat. Außerdem müssen Mensch und Hund eng zusammenarbeiten, damit die Suche optimal verläuft und die vermisste Person gefunden werden kann. Das Lesen der Körpersprache spielt hier eine entscheidende Rolle.

 

Der Workshop richtet sich an Einsteiger, die sicher zum ersten Mal mit dem Thema Mantrailing beschäftigen bzw. an Anfänger, die bereits ein klein wenig in die faszinierende Welt des Trailens hineingeschnuppert haben.

Die Trail-Orte werden im Umkreis von Schladming gewählt und rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn bekannt gegeben.

 

100,00 €

  • verfügbar

07.10.2018: Obedience Workshop für ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE

Als Perfect Heelwork© Trainerin liegt mir das Thema Fußarbeit am Herzen. Der Vormittag wird sich also ganz rund um das Thema Fußarbeit drehen. Am Nachmittag kann sich jeder Teilnehmer Themen aussuchen an die wir gemeinsam arbeiten.

 

Obedience bedeutet übersetzt „Gehorsam“ und wird oft auch als die „Hohe Schule der Unterordnung“ bezeichnet. Tatsächlich enthält diese Sportart viele Elemente aus dem bekannteren Begleithundesport, ist jedoch um einiges abwechslungsreicher. Neben der Fußarbeit, den Positionen aus der Bewegung (Sitz / Platz / Steh) gibt es viele weitere Elemente, die für jede Menge Spaß, Abwechslung und Herausforderungen sorgen. Das Apportieren erfolgt zu ebener Erde, über eine Hürde, sowie als Richtungsapport. Die Positionen werden auf Distanz erlernt und eine Geruchsidentifikation für die Suche nach einem Gegenstand erlernt. Das Voran Senden in eine 3 x 3 m große Box ist ebenfalls in verschiedenen Ausführungen ein Bestandteil dieser Sportart. Bei diversen Gruppenübungen muss der Hund seine Sozialverträglichkeit unter Beweis stellen.

 

Körperbeherrschung, Konzentration, exakte, schnelle und harmonische Ausführung sind nur einige Anforderungen an den Hund. Die Teamarbeit zwischen Hund und Mensch, sowie Spaß und Freude am gemeinsamen Arbeiten stehen im Vordergrund und werden hier in Prüfungen auch als eigener Punkt bewertet.

Details zum Workshop:

- Dauer: 09.00 bis ca. 17.00 Uhr

- Referentin. Mag. (FH) Petra Rauch

 

100,00 €

  • verfügbar

28.10.2018: Mantrailingseminar (Personensuche) für ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE

Ob im Rettungseinsatz zur Suche von vermissten Personen, zur Therapieunterstützung von unsicheren, ängstlichen oder hyperaktiven Hunden, oder als Beschäftigung - Mantrailing findet weltweit immer mehr Anhänger.  Auch die vierbeinigen Teampartner haben an dieser anspruchsvollen Nasenarbeit sichtlich Freude, denn für sie stellt das Verfolgen von Spuren eine artgerechte Beschäftigung dar.

Mantrailing ist eine Spurensuche, bei der der Hund der individuellen Geruchsspur eines bestimmten Menschen folgt, gleichgültig auf welchem Untergrund er sich fortbewegt hat. Außerdem müssen Mensch und Hund eng zusammenarbeiten, damit die Suche optimal verläuft und die vermisste Person gefunden werden kann. Das Lesen der Körpersprache spielt hier eine entscheidende Rolle.

 

Der Workshop richtet sich sowohl an komplette Einsteiger als auch an fortgeschrittene Trailteams.

Die Trail-Orte werden im Umkreis von Schladming gewählt und rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn bekannt gegeben.

 

100,00 €

  • verfügbar