SA 14.03.2020: LONGIER-WORKSHOP für Anfänger und Fortgeschrittene in BAYERISCH GMAIN

Beim Longieren lernt der Hund einen durch Flatterband eingegrenzten Kreis außen zu umrunden. Der Hundeführer befindet sich dazu (zumindest am Beginn) im Inneren des Kreises und beeinflusst durch Körpersprache und Signale die Laufrichtung und das Tempo des Hundes. Die räumliche Distanz schafft Nähe - der Hund richtet seine gesamte Aufmerksamkeit auf den Hundeführer.

Die perfekte Auslastung für Kopf und Körper! Fördert die Bindung zwischen Hund und Mensch, steigert die Konzentrationsfähigkeit und Geschicklichkeit des Hundes und bringt jede Menge Spaß und Abwechslung!
 

Details zum Workshop:

- Referentin: Mag. (FH) Petra Rauch

- Dauer: 09:00 bis  vorraussichtlich 17:00 Uhr

- Veranstaltungsort: M.U.T. Reithalle, Hohenfried 42, 83457 Bayerisch Gmain

120,00 €

  • verfügbar

DIESE TERMINE SIND ERST IN PLANUNG - bitte ignorieren!

TERMIN OFFEN!!! Rally Obedience - Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene

Rally-Obedience ist eine noch eher junge Sportart, bei der der Spaß für Mensch und Hund im Vordergrund steht. Absolviert wird ein Parcours der Obedience- bzw. Unterordnungs-Übungen enthält. An den einzelnen Stationen befinden sich Schilder, die anzeigen welche Aufgabe(n) zu erfüllen ist bzw. sind. Sowohl Präzision als auch Tempo ist hier gefragt. Allen voran geht es jedoch um eine perfekte Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Mensch und Hund und somit um echte Teamarbeit. 
Motivieren, kommunizieren und loben des Hundes ist hier nicht nur erlaubt (auch bei Turnieren), sondern ausdrücklich erwünscht! :)

Inhalte:
- Theoretische Grundlagen / Spielregeln
- PRAXIS - PRAXIS - PRAXIS: Je nach Teilnehmer Praxisübungen der Klassen Beginner, 1, 2, 3

 

Details zum Workshop:

- Referentin: Mag. (FH) Petra Rauch

- Dauer: 09:00 bis  13:00 Uhr

- Veranstaltungsort:

120,00 €

  • leider ausverkauft

TERMIN OFFEN!!! DO AS I DO - Workshop für Einsteiger in HALLEIN

Soziales Lernen bedeutet, sich neue Informationen oder neue Verhaltensweisen durch die Beobachtung anderer anzueignen. Die Imitation ist ein Teilbereich des sozialen Lernens. Das Ziel besteht darin Verhalten zu imitieren um dasselbe Ziel zu erreichen. - Unsere Hunde besitzen diese Fähigkeit von Natur aus!

Bei der DO AS I DO Trainingsmethode (entwickelt von Claudia Fugazza) geht es darum, dem Hund zu lehren, dass das Signal "DO IT" bedeutet, eine vorgezeigte Aktion nachzumachen. Worum auch immer es sich handelt.

 

Die Methode basiert auf 3 Trainingsphasen:

Phase 1: Der Hund lernt, was "DO IT" bedeutet: Imitieren einer vorgezeigten Aktion.

Phase 2: Generalisierung

Phase 3: Erlernen neuer/unbekannter Aktionen

 

Voraussetzungen für die Teilnahme am Workshop:

- Beherrschen eines sicheren "BLEIB"

- Beherrschen von 3 Signalen auf VERBALES Signal (ohne Sichtzeichen/Hilfen)

 

Details zum Workshop:

- Referentin: Mag. (FH) Petra Rauch

- Dauer: 09:00 bis ca. 17 Uhr

- Veranstaltungsort:

120,00 €

  • leider ausverkauft

TERMIN OFFEN!!! DO AS I DO - Workshop für Fortgeschrittene in HALLEIN

Je nach Stand des Teams beschäftigen wir uns individuell mit Phase 1 - 3.

Phase 1: Der Hund lernt, was "DO IT" bedeutet: Imitieren einer vorgezeigten Aktion.

Phase 2: Generalisierung

Phase 3: Erlernen neuer/unbekannter Aktionen

 

Voraussetzungen für die Teilnahme am Workshop:

- Teilnahme an einem Anfänger Workshop oder vergleichbare Kenntnisse

 

Details zum Workshop:

- Referentin: Mag. (FH) Petra Rauch

- Dauer: 14:00 bis ca. 18 Uhr

- Veranstaltungsort:  

60,00 €

  • leider ausverkauft